© CDU STADTVERBAND TREUENBRIETZEN

Neues vom Stadtverband

05.01.2015, 16:57 Uhr

Der MAERKER ist da!

Treuenbrietzen wird Mitglied beim "Meckerportal" MAERKER

Die Stadtverordnetenversammlung folgt unserem Antrag zum Beitritt unserer Stadt an dem kostenlosen Portal "MAERKER"

Seit dem 05 Januar 2015 ist es soweit!


www.maerker.brandenburg.de

  Wozu kann ich Maerker nutzen?


Über Maerker können Sie Ihrer Stadt-, Gemeinde- oder Amtsverwaltung auf einfachem Weg mitteilen, wo es ein Infrastrukturproblem in Ihrem Ort gibt. Das reicht von illegal abgelagertem Müll bis hin zu Verkehrsproblemen wie defekten Ampelanlagen. Die Verwaltung teilt Ihnen und allen Nutzern dieser Plattform mit, wie Sie den Missstand beseitigen wird. Ampelsymbole informieren Sie über den Stand der Bearbeitung.
Wie beschreibe ich mein Anliegen in Maerker?
Sie können Ihr Anliegen über das das Formular "Hinweis eingeben" an die zuständige Verwaltung senden.
Welche Bedeutung haben die Ampeln?

Eine Ampel informiert Sie über den Status des jeweiligen Hinweises

Bild

Status

Erläuterung

Eingetragen

Der Hinweis ist in Maerker "eingetragen", wurde aber noch nicht gesichtet. Wenn der Hinweis "angenommen" ist, wird von der Fachverwaltung ein Sachstand eingeholt.

In Arbeit

Informationen zum Sachstand wurden von der Fachverwaltung eingefügt. Häufig liegt eben auch ein Termin vor.

Erledigt

Der beschriebene Missstand ist bearbeitet und erledigt.

Abschließend bearbeitet

Der Missstand kann durch die örtliche Verwaltung nicht beseitigt werden. Gründe könnten sein:
- Die Angelegenheit betrifft einen privaten Eigentümer.
- Eine andere Verwaltung ist zuständig.
- Es stehen derzeit keine finanziellen Mittel zur Behebung zur Verfügung.

Der Hinweis wurde in den entsprechenden Fällen an die zuständige Behörde oder an den privaten Eigentümer weitergeleitet. Sobald der Missstand behoben wird, erfolgt ein Umschalten auf Grün. Für die örtliche Verwaltung ist der Hinweis ist damit abschließend bearbeitet.


Wie erhalte ich eine Rückantwort von der Verwaltung?
Über Ihre E-Mail-Adresse, die Sie im Formular "Hinweis geben" hinterlegen, erhalten Sie Benachrichtigungen über den Bearbeitungsstand. Davon unabhängig können Sie im Portal über die Status-Zeile Ihres Hinweises neben der Ampel den Stand die Bearbeitung Ihres Hinweises jederzeit verfolgen.
Warum soll ich meine E-Mail-Adresse einfügen?
Ihre E-Mail-Adresse bietet eine direkte Kommunikationsmöglichkeit zwischen der Maerker-Redaktion in der Verwaltung und Ihnen. Somit werden Sie zeitgleich auf den neuen Bearbeitungsstand Ihres Hinweises hingewiesen. Des Weiteren kann die zuständige Fachkraft in der Verwaltung - im direkten Kontakt mit Ihnen - offene Fragen erörtern und Unklarheiten beseitigen.

Info copy & paste bei MAERKER Brandenburg

© CDU STADTVERBAND TREUENBRIETZEN | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | KONTAKT